Der Verein Tour41 engagiert sich gegen Kindesmissbrauch

Im Rahmen der Bürgersprechstunde des Kürtener Rates hat Michael Weimann aus Kürten auf einen Benefizabend am 30. März 2019 in der Sülztalhalle in Kürten hingewiesen. Das Motto des Abends, der vom Verein Tour41 organisiert wird, ist „Noten gegen den Missbrauch“. Der Kürtener Verein Tour41 engagiert sich dafür, Kinder vor sexuellen Missbrauch zu schützen.

SPD-Ratsmitglied und Ortsvereinsvorsitzender Nicolas Fuchs hierzu: „Tour41 leistet bei einem sehr schwierigen Thema eine wichtige und unterstützenswerte Arbeit. Wir würden uns über viele Besucherinnen und Besucher bei dem Konzert freuen.“

Fuchs erinnerte in diesem Zusammenhang ebenfalls an den Beschluss der Gemeinde Kürten Kinderfreundlichen Kommune werden zu wollen. „Es ist an der Zeit, dass wir endlich mit der Arbeit beginnen können. Ein Verein wie Tour41 könnte dann wichtige Impulse für die Arbeit bringen“, so Fuchs.

Weitere Informationen: https://tour41.net