Jahresrückblick 2021 der SPD in der Gemeinde Kürten

Das Jahr 2021 war ein sehr arbeitsreiches für die SPD in der Gemeinde Kürten. Zusätzlich war es geprägt von der andauernden Coronapandemie und einem schlimmen Hochwasserereignis Mitte Juli, von dem auch Kürten nicht verschont geblieben ist.

In diesem Jahr beschreitet die Kürtener SPD einen neuen, ungewöhnlichen Weg. Statt nur auf fortschreitende Digitalisierung der politischen Arbeit zu setzten, schafft die SPD etwas sehr Analoges: Das Parteihaus in Dürscheid. Schon nach kurzer Zeit entwickelt es sich zu einem Anlauf- und Kontaktpunkt, weit über die Parteigrenzen hinaus.

Anders als in den Jahren vor Corona findet die Rats- und Ausschussarbeit sehr schleppend statt, das bedeutet, viele Anträge und Initiativen werden nicht oder nur langsam bearbeitet. Hier ist Beharrlichkeit, Kontrolle und Rückfrage gefordert!

Neben der hier dokumentierten Arbeit kommen zahlreiche Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern und Aktionen hinzu, die hier den Rahmen dieser Darstellung sprengen würden.

Die viele ehrenamtliche Arbeit im Sinne der Bürgerinnen und Bürger macht uns sehr viel Freude! Unser Einsatz geht auch in 2022 weiter!

Info:

Antje Zschetke

Jürgen Schmidt