Luftfilter für Kürtener Schulen: Neuer Antrag und Infoabend für die Elternvertreter und Schulleitungen

Das Thema Luftfilter für die Kürtener Schulen bleibt politisch hoch umstritten. Der Rat hat die Anschaffung von mobilen Raumluftfiltergeräten gegen die Stimmen der SPD-Fraktion vertagt, bis das der Bürgermeister die Förderung der Anschaffungen und die Befürwortung und Unterstützung durch die kommunalen Spitzengremien bestätigen kann. Während der Ferien informierte der Bürgermeister, dass die Spitzengremien den Einsatz von mobilen Geräten nunmehr befürworten als Ergänzung zur Verringerung der Virenlast in den Klassenräumen und damit auch der Reduzierung der Fensterlüftungen in den Wintermonaten. Motto: Filtern statt Frieren!

Die SPD-Fraktion hat einen Ergänzungsantrag zu dem Thema erarbeitet (siehe unten). Zudem lädt sie die Schulleitungen und Elternpflegschaften für Mitte September zu einem Infoabend ein, an dem auch ein sachkundiger Referent teilnehmen wird.

Ansprechpartner:

Jürgen Schmidt